Das Biofeedback-Stipendium

Die Europäische Biofeedback-Akademie vergibt in Zusammenarbeit mit Insight Instruments ein jährliches Stipendium für die Intensivwoche der Ausbildung zum/r BiofeedbacktherapeutIn bzw. -trainerIn (€1710 exkl. Mwst.). Ziel dieser Maßnahme ist es, die Integration von Biofeedback und Neurofeedback in das Gesundheitswesen und in die wissenschaftliche Forschung zu fördern.
 

 

Wichtige Eckdaten:

Was beinhaltet das Stipendium?
Das Stipendium beinhaltet die Teilnahme an einer der regelmäßig stattfindenden Intensivwochen (Gegenwert: €1710 exkl. Mwst.). An welcher Intensivwoche teilgenommen wird, kann der Gewinner des Stipendiums selbst entscheiden (im Zeitraum von einem Jahr ab der Verleihung).
 
An wen richtet sich das Stipendium?
Das Stipendium richtet sich an Studierende, wissenschaftliches Personal von Universitäten und generell an jeden der akademische Forschung im Bereich Biofeedback betreibt oder betreiben möchte. Gerne gesehen sind natürlich auch Projekte im Rahmen von Master- und Doktorarbeiten.
 
 
Wie gelangt man an das Stipendium?
Personen, welche sich für das Stipendium bewerben möchten, verfassen einen kurzen Text (ca. 1-2 A4 Seiten) über die Pläne welche Sie und Ihre Institution mit der Ausbildung verfolgen. Fragen, welche hier beantwortet werden sollten, sind:
  1. Warum ist es notwendig und zielführend, dass ein Mitarbeiter dieser Institution die
    Ausbildung absolviert?
  2. Welches Projekt soll mit dieser Ausbildung gefördert werden?
  3. Wie wird erwartet, dass eben dieses Projekt die Verankerung von Biofeedback und Neurofeedback im
    Gesundheitswesen fördert?
Ein weiterer Teil des Textes soll beschreiben, wie der Bewerber oder die Institution auf Biofeedback und Neurofeedback gekommen ist und wo man die Vorteile der Methode sieht.

Der Text des Gewinners wird auf der Web-Seite der Europäischen Biofeedback-Akademie veröffentlicht, um das Forschungsvorhaben zusätzlich mit Aufmerksamkeit zu unterstützen. Ein Jahr nach Absolvierung des Kurses wird ein Bericht (Umfang wieder ca. 1-2 A4 Seiten) über die Erfahrungen mit der Ausbildung und die Auswirkungen dieser auf das Projekt verfasst. Auch die nicht-gewinnenden Projekte können veröffentlicht werden.
 
 
 
Format der Einreichung
Text bitte in pdf-Format an die Europäische Biofeedback-Akademie übermitteln.
 
 
 
Wie wird der Gewinner ermittelt?
Es gewinnt jenes Projekt, welches nach Ansicht der Europäischen Biofeedback-Akademie die Biofeedback-Methode am stärksten wissenschaftlich bereichert.
 
 
 
Wie oft wird das Stipendium vergeben?
Das Stipendium wird einmal im Jahr vergeben. Stichtag für die Einsendung von Texten ist der 01. Oktober.
 
 
Sie haben Fragen?
Bitte kontaktieren Sie uns unter: bfa@insight.co,at