Die wichtigsten Informationen auf einen Blick!

Die Europäische Biofeedback Akademie (BFA) bietet seit 20 Jahren die Ausbildung zum/r Biofeedback-TherapeutIn bzw. -TrainerIn an. Die Ausbildung kann von allen Berufsgruppen oder Auszubildenden besucht werden und richtet sich vor allem an jene, mit therapeutischem Grundberuf (z.B.: MedizinerInnen, PsychologInnen, ErgotherapeutInnen, etc.).

2016 wurde in Kooperation mit Sigmund Freud Privatuniversität Wien (SFU) der Universitätslehrgang Biofeedbacktherapie ins Leben gerufen, somit ist diese Biofeedback-Ausbildung zum/r BiofeedbacktherapeutIn/-trainerIn europaweit die einzige mit einem universitären Abschlusszeugnis.

Aufbau der Ausbildung

6-tägige Intensivwoche

In einer 6-tägigen, intensiven Ausbildung werden Sie umfassend in die Welt des Biofeedbacks eingeführt.

Abschlussprüfung

Diese findet im Rahmen der Intensivwoche am letzten Ausbildungstag in Form einer Multiple-Choice Prüfung statt.

Für Zertifikat: 5 Einheiten Supervision

Für die Zertifizierung sind fünf Supervisionseinheiten verpflichtend.

Für Zertifikat: Abschlussarbeit

Die Abschlussarbeit entspricht einer Falldokumentation aus mindestens zehn Biofeedback-Sitzungen, von welchen zumindest eine Darstellung eine Diagnostik-Sitzung sein muss.

Erhalt des Zertifikates

Nach Einreichung und positiven Begutachtung der Abschlussarbeit, Absolvierung der Supervision, Abschlussprüfung und Besuch der Intensivwoche erhalten Sie Ihr Zertifikat auf dem Postweg.

Aufbau der Intensivwoche:

Montag – Mittwoch

Modul 1

Einführung in die Biofeedbacktherapie

Dieses Einstiegsmodul vermittelt anhand theoretischer und praktischer Inhalte eine solide Grundausbildung.

Inhalte sind sowohl therapeutischer (wofür steht ein Anstieg des Hautleitwerts?), als auch technischer Natur (wie lege ich Sensoren an?)

Donnerstag

Modul 2

Stresstherapie & -diagnostik mit Biofeedback 

In diesem Modul wird praxisnah ein fundiertes psychophysiologisches Grundlagenwissen erarbeitet.

Ziel dieses Tages ist es zu erlernen die Veränderungen der Biofeedback-Parameter in Reaktion auf verschiedene Stressoren richtig interpretieren zu können – eine immens wichtige Fertigkeit für Biofeedback-Anwender.

Freitag – Samstag

Modul 3

Vertiefung

Das Vertiefungsmodul beinhaltet Theorie- und Therapiegrundsätze, die indikationsspezifische Anwendung  und den Aufbau von Sitzungen in der täglichen Praxis.

Folgende Vertiefungen stehen derzeit zur Verfügung: Psychosomatik, Neurofeedback oder Kinder

Am Samstag findet auch die Abschlussprüfung statt.

Die Zertifizierung

Trainer oder Therapeut?
Zertifikate zur/zum Biofeedbacktherapeuten/in werden vergeben, wenn Sie einen therapeutischen Grundberuf erlernt haben, der gesetzlich befähigt, therapeutische Maßnahmen durchzuführen. BiofeedbacktrainerInnen sind jene SeminarabsolventInnen, die anderen Berufsgruppen angehören.

SFU & BFA
Da die Europäische Biofeedbackakademie (BFA) in Kooperation mit der Sigmund Freud Privatuniversität Wien & Berlin steht, wird die Ausbildung zum/r BiofeedbacktherapeutIn/-trainerIn auch als Universitätslehrgang im Wert von 6 ECTS-Punkten geführt. Daher haben Sie die Möglichkeit nach dem absolvieren der Theorieausbildung nicht nur eine Teilnahmebestätigung der BFA sondern auch der SFU zu erhalten. Sollten Sie die Zertifizierung zum/r BiofeedbacktherapeutIn/-trainerIN abschließen (Abschlussprüfung, -arbeit & Supervision), können Sie zusätzlich zum Zertifikat der BFA auch ein Universitätszeugnis der SFU erlangen.

Dazu ist vor Ausbildungs-Start eine Immatrikulation an der SFU nötig, welche wir für Sie übernehmen. Folgende Unterlagen werden für die Inskription benötigt.

Benötigte Unterlagen für die SFU:
  • Kopie des Matura-Zeugnis (oder äquivalenter Abschluss zur Berechtigung eines Universitätsstudiums)
  • Quellberuf: Kopie des Nachweises der höchsten abgeschlossenen Ausbildung
  • Kopie eines amtlichen Lichtbildausweises
  • Sozialversicherungsnummer
Hinweis: eine Zertifizierung nur durch die BFA ist natürlich auch möglich, bzw. –über die SFU nicht verpflichtend!

Kosten:

  • Kosten der Intensivwoche: 285€/Tag/Person
  • Kunden von Insight Instruments erhalten 10% Rabatt auf die Intensivwoche!
  • Supervision: 75-100€/Einheit (abhängig von Supervisor)
  • Für die Ausstellung des Zertifikates und Korrektur der Abschlussarbeit inklusivem ausführlichem Feedback fällt einen einmalige Zertifizierungsgebühr von 150€ an

Alle Preise exkl. Mwst.

Stornobedingungen

Bei Stornierungen bis 14 Werktage vor der Veranstaltung wird eine Bearbeitungsgebühr von 150 Euro (exkl. Mwst.) verrechnet oder der einbezahlte Betrag für ein zukünftiges Seminar gutgeschrieben. Bei Stornierungen innerhalb des Zeitraums von 14 Werktagen bis 4 Werktagen vor der Veranstaltung wird eine Bearbeitungsgebühr von 50% des Teilnahmebeitrags in Rechnung gestellt. Danach oder bei Nicht Erscheinen am Veranstaltungstag wird der komplette Seminarbeitrag fällig!

Die Zahlung muss bis spätestens 1 Monat vor Seminarbeginn getätigt werden.

Organisatorisches

  • Jeder Kleingruppe (2-3 Teilnehmer) wird ein Biofeedback-Gerät & Laptop zur Verfügung gestellt

  • Ort: die Intensivwoche findet an einem zentral gelegenen und mit Verkehrsmitteln gut erreichbaren Veranstaltungsort statt.
  • Veranstaltungszeit: Montag 14-21 Uhr, Dienstag-Samstag 09-17 Uhr*
  • Skripten: erhalten Sie ausgedruckt vor Ort
  • Pausenbewirtung ist im Seminarpreis inkludiert

*Änderungen vorbehalten