AT und CH: 0043 676 522 97 14 - DE: 089 130 113 53 bfa@insight.co.at

ONLINE-KURS: „Biofeedback für die psychologische und medizinische Praxis – Grundlagen und Indikationsbeispiele“

DFP-approbiert

In diesem kompakten Online-Kurs lernen Sie die häufigsten Anwendungsgebiete von Biofeedback und Neurofeedback kennen. Die theoretischen Grundlagen werden wissenschaftlich und praxisnah dargestellt.

 

 

Infomieren Sie sich über die aktuelle Studienlage und erleben Sie anhand von Fallbeispielen aus der Praxis das praktische Vorgehen mit Biofeedbackgerät und Biofeedback-Software *.

  • Für Biofeedbacktherapeuten die ihr Wissen auffrischen wollen
  • Für Interessierte aus psychologischen und medizinischen Berufen, die Biofeedback und Neurofeedback anwenden wollen
  • Fortbildungspunkte von Ärztekammer genehmigt (14 Punkte für gesamtes Online Seminar)
  • Schriftliche Vortragsunterlagen (Folien als Pdf)
  • Videos der Seminare werden nach Besuch kostenlos zur Verfügung gestellt.
  • Zertifikat/Teilnahmebestätigung der Europäischen Biofeedback Akademie
  • Gutschein für den Präsenz-Universitätslehrgang (Intensivwoche) für Biofeedback (Wählbare Schwerpunkte: Psychosomatik oder Neurofeedback) in der Höhe von 150 Euro einlösbar bis Ende 2020)
  • 14 Einheiten an 7 Tagen (je 2 Einheiten/Tag)

Kosten
Bestellung bis 20.4.2020: Early Bird : €420 inkl. Mwst.
Normalpreis: €504 inkl. Mwst
Einzelwebinar: €88,8 inkl. Mwst.

Anmeldung bis spätestens 2 Tag vor Webinar.

“Es handelt sich um Live-Webinare mit der Möglichkeit Zwischenfragen zu stellen und anschließend an einer Diskussion teilzunehmen.”

Bei Stornierungen bis 7 Werktage vor der Veranstaltung wird eine Bearbeitungsgebühr von 15 Euro (exkl. Mwst.) verrechnet oder der einbezahlte Betrag für ein zukünftiges Seminar gutgeschrieben. Bei Stornierungen innerhalb des Zeitraums von 6 Werktagen vor der Veranstaltung wird der komplette Seminarbeitrag fällig!

Die Zahlung muss bis spätestens 1 Tag vor Seminarbeginn getätigt werden.

Die Europäische Biofeedback Akademie freut sich sehr auf Ihre Teilnahme und wir stehen Ihnen gerne für Rückfragen zur Verfügung!

Inhalte
Anhand von Krankheitsbildern für die Biofeedback und Neurofeedback häufig Verwendung findet werden theoretische Grundlagen und Effektivitätsstudien aus der Literatur vorgestellt. Anhand von Beispielen aus der Praxis wird danach das praktische Vorgehen mit Biofeedbackgerät und Biofeedback-Software vermittelt und demonstriert

Einzelne Inhalte und Termine (klicken)

Do, 30.4., 9:30-11 Uhr Der schnelle Einstieg ins Biofeedback – Sensoren und Softwarebedienung
Demonstration der Sensoren und psychophysiologischen Parameter, die für Biofeedback/Neurofeedback verwendet werden können. Überblick über wichtige Softwarefeatures für das Biofeedbacktraining anhand von praxisnahen Beispielen .

Do, 7.5., 9:30-11 Uhr Biofeedback bei Affektiven Störungen

  • Wie kann Biofeedback bei der Behandlung von affektiven Störungen unterstützen?
  • Welche Einstellungen sind während einer Biofeedback Software wichtig? Worauf muss ich achten und wie kann ich in der Biofeedback-Software die Rückmeldung optimal gestalten.

Do, 14.5., 9:30-11 Uhr Biofeedback bei chronischen Schmerzerkrankungen

  • Wie kann ich Biofeedback bei chronischem Spannungskopfschmerz, Migräne und chronischem Rückenschmerz einsetzen?
  • Wie kann ich selbst eine Sitzungsvorlage für Biofeedbacktraining erstellen? Welche Feedback-Varianten eignen sich wofür und worauf muss ich bei den Einstellungen in der Software achten?

Do, 28.5., 9:30-11 Uhr Neurofeedback bei ADHS

  • Wie kann ich EEG-Frequenzbandtraining zur Behandlung von ADHS einsetzen?
  • Worauf muss ich während einer Neurofeedback-Sitzung speziell achten und wie bediene ich die Software, um die Rückmeldung optimal zu gestalten.

Do, 4.6., 9:30-11 Uhr Biofeedback bei Angststörungen

  • Wie kann ich Biofeedback bei spezifischen Phobien, Generalisierter Angststörung bzw. Panikstörung einsetzen?
  • Wie kann ich eine individuelle Sitzungsvorlage mit eigenen Stimulus-Materialien für eine Biofeedback-Diagnostik selbst zusammenstellen?

Do, 18.6., 9:30-11 Uhr Biofeedback für Prävention und Leistungssteigerung

  • Wie kann ich Biofeedback in den Bereichen Coaching, betriebliche Gesundheitsförderung und Sport einsetzen?
  • Wie kann ich individuell für meine KlientInnen Sitzungsvorlagen für Biofeedback-Training erstellen und worauf muss ich dabei achten?

Do, 25.6., 9:30-11 Uhr Biofeedback bei stressbedingten Beschwerden

  • Wie kann ich Biofeedback in der Behandlung von stressbedingten Beschwerden einsetzten?
  • Wie analysiere ich die aufgezeichneten Daten nach einer Sitzung und was ist bei der Aufbereitung der Daten zu beachten?

*) Freundlicherweise werden die Webinare von Insight Instruments gesponsert und das Biofeedback/Neurofeedbacksystem Neuromaster für die Webinare zur Verfügung gestellt.

Anmeldeformular


Ja


Ja


Ja


Ja

Wir verwenden MailChimp für unsere Aussendungen. Mit dem Klick unten, bestätigen Sie, dass Ihre Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien .und Bedingungen weitergegeben werden. Die BFA nutzt die Daten um mit Ihnen in Kontakt zu treten und Sie über Biofeedback zu informieren. Da E-Mails zeitweise Versandprobleme zeigen, werden die Daten auch bei uns auf dem Server gespeichert. Mit Nutzung des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden. Sie können bei uns jederzeit die Löschung Ihrer Daten beantragen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.