AT und CH: 0043 676 522 97 14 - DE: 089 130 113 53 bfa@insight.co.at

E-Learning Videos und Kurse

E-Learning-Videos für das Selbststudium

Die BFA bietet gemeinsam mit Insight Instruments mehrere E-Learning-Videos und Kurse zum Selbstlernen an. Wählen Sie selbst den Zeitpunkt Ihrer Seminarteilnahme.

Die E-Learning-Videos richten sich sich sowohl an Biofeedback Therapeutinnen, die ihr Wissen auffrischen und erweitern wollen als auch an Einsteiger und Interessierte, die noch kein Biofeedback-Gerät besitzen.

Sie können sowohl themenspezifische E-Learning-Kurse als auch einzelne E-Learning Videos erwerben:

Referenten: Alle Seminare werden von Experten für Biofeedback abgehalten (sh. Details)

Zielgruppe: Mediziner, Psychologen, Psychotherpeuten, Ergotherapeuten, medizinisches Personal

Fortbildungspunkte: Für alle Kurese werden Fortbildungspunkte der ÖAK beantragt. Diese können für andere Berufsgruppen (Psychologen, Psychotherapeuten) verwendet werden und in Deutschland bei der regionalen ÄK eingereicht werden.

E-Learning Einzel-Videos:

EL1: Einführung und Zusammenfassung:  Biofeedback in der Psychologie, Psychotherapie und Medizin

Sie erhalten einen kompakten Überblick über die psychophysiologischen Grundlagen und die Anwendungsgebiete. Die theoretischen Inhalte werden zum besseren Verständnis mit praktischen Demonstrationen und Fallbeispielen illustriert.

Mehr Infos

Biofeedback ist eine ideale Ergänzung zur Therapie von psychosomatischen Beschwerden, chronischen Kopfschmerzen, stressbedingten Beschwerden, ADHS u.v.m. Sie erhalten einen kompakten Überblick über die psychophysiologischen Grundlagen und die Anwendungsgebiete. Die theoretischen Inhalte werden zum besseren Verständnis mit praktischen Demonstrationen und Fallbeispielen illustriert.

Themen

  • Warum Biofeedback?
  • Wie funktioniert Biofeedback?
  • Anwendungen und Vorteile in der klinischen Praxis

Zielgruppe: Interessierte aus den Bereichen Medizin, Psychologie, Psychotherapie, Ergotherapie, Physiotherapie, Beratung
Dauer: 2 Einheiten (90 min)
Preis: €72
Referentin: Mag. Bettina Seitlinger

Kosten: €72

EL2: Der schnelle Einstieg ins Biofeedback – Sensoren und Ablauf einer Sitzung

Ein Einstiegswebinar, welches die Basics einer Biofeedbackbehandlung beinhaltet. Die einzelnen Sensoren werden erklärt und die wichtigsten grundlegenden Bedienelemente der Software werden besprochen und praktisch gezeigt.

Mehr Infos

Themen

  • Welche Sensoren verwendet man bei Biofeedback/Neurofeedback
  • Überblick über alle Messgrößen, die beim Biofeedback verwendet werden
  • Bedienung der Software während einer Sitzung.

Zielgruppe: Interessierte aus den Bereichen Medizin, Psychologie, Psychotherapie, Ergotherapie, Physiotherapie, Beratung Dauer: 2 Einheiten (90 min)
Preis: €72
Referentin: Mag. Bettina Seitlinger, Dr. Dieter Kropfreiter

Kosten: €72

EL 3: Biofeedback-Diagnostik – Leitfaden für die Interpretation

Ziel des E-Learning-Seminars ist es, die psychophysiologische Diagnostik mittels Biofeedback näher kennen zu lernen.

Mehr Infos

Psychophysiologische Parameter wie EMG, Atmung, Hautleitwert, Pulsfrequenz, Durchblutung ändern sich bei Stress oder Entspannung. Im Rahmen von sog. „Stressprofilen“ erhalten PatientInnen eine objektive Rückmeldung über ihre physiologischen Reaktionen auf Stress und die nachfolgende Erholung. So können Rückschlüsse auf die Regulationsfähigkeit von Personen gezogen und diese in die Therapieplanung einbezogen werden.

Themen

  • Aufbau eines psychophysiologischen Stressprofils
  • Die Stressreaktion und deren Messung über psychophysiologische Parameter
  • Interpretation des Stressprofils anhand von Patientenbeispielen

Preis: €36
Dauer: 1 Einheiten (45 min)
Referentin: Mag. Bettina Seitlinger

Kosten: €36

EL 4: Biofeedback-Therapieplanung – Worauf muss ich achten? Woran erkenne ich Fortschritte?

Die Therapieplanung für Biofeedbackbehandlung wird vom Stressprofil bis zur abschließenden Therapiesitzung vorgestellt.

Mehr Infos

Anhand von PatientInnen-Beispielen wird erklärt, wie man durch Interpretation der Parameterverläufe den Therapiefortschritt ablesen kann. Frau Dr. Lenger spricht aus ihrer Erfahrung mit Biofeedback an der Univ. Klinik für Psychiatrie, Graz.

Themen

  • Aufbau von Sitzungen
  • Therapieplanung anhand von beispielhaften Indikationen
  • Trainingsziele definieren und erreichen

Preis: €36
Dauer: 1 Einheiten (45 min)
Referenten: Mag. Bettina Seitlinger. Mag. Dr. Melanie Lenger

Kosten: €36

EL 5: Biofeedback-Training zur Schmerzbehandlung

Ziel des E-Learning-Seminars ist es einen Überblick über die Behandlung von verschiedenen Arten von chronischen Schmerzen mit Biofeedback zu erhalten.

Mehr Infos

Der langjährige Schmerz-Arzt Dr. Münzer (Regionalleiter der DGS) berichtet über chronischen Schmerz und die Vorteile von Biofeedback. Anhand von Migräne, Spannungskopfschmerzen und Rückenschmerzen werden praktische Vorgehensweise und wissenschaftliche Studien vorgestellt.

Themen

  • Die Arten von chronischen Schmerzen und die Vorteile von Biofeedback
  • Wie kann ich Biofeedback bei chronischem Spannungskopfschmerz, Rückenschmerz und chronischer Migräne einsetzen?
  • Wissenschaftliche Studien und Beispiele aus der Praxis

Preis: €72
Dauer: 2 Einheiten (90 min)
Referenten: Mag. Bettina Seitlinger, Dr. med. Klaus-Jörg Münzer

Kosten: €72

EL 6: Biofeedback bei chronischem Schmerz

Insbesondere werden die Behandlung von Kopfschmerzen und die Zusammenhänge zwischen Stress und Schmerz besprochen. Welche psychophysiologischen Parameter werden verwendet und welche Mechanismen stehen dahinter.

Mehr Infos

Ziel des E-Learning-Seminars ist es einen Überblick über den Einsatz von Biofeedback in der Schmerzbehandlung zu geben.

Themen

  • Zusammenhänge zwischen Psyche und Schmerz aufzeigen und messen
  • Behandlung von Spannungskopfschmerz, Rückenschmerzen und Migräne

Preis: €36
Dauer: 1 Einheit (45 min)
Referent: Markus Stefka, MA, BSc

Kosten: €36

EL 7: Biofeedback bei Stress und Burnout

In diesem E-Learning-Seminar wird Biofeedback als Methode zur Stressprävention und Vermittlung von Stressregulation bei psychiatrischen PatientInnen vorgestellt.

Mehr Infos

Es wird erläutert, wie Biofeedback eingesetzt wird, um Stressbelastung und den Entspannungsprozess objektiv zu erheben und sichtbar zu machen. Des Weiteren wird vorgestellt, wie Biofeedback als Hilfsinstrument eingesetzt werden kann, um geeignete Entspannungsmethoden herauszufinden und diese einzuüben, um chronischen Stresserkrankungen vorzubeugen bzw. diese zu behandeln.

Themen

  • Stressprävention mit Biofeedback
  • Frühwarnzeichen für Stress mittels Biofeedback erkennen
  • Vermittlung von Stressregulation im stationären, psychiatrischen Setting (Einbettung von Biofeedback in klinisch-psychologische Behandlung)

Preis: €36
Dauer: 1 Einheiten (45 min)
Referentin: Mag. Bettina Seitlinger, Mag. Dr. Melanie Lenger

Kosten: €36

EL 8: Neurofeedback bei ADHS

In diesem E-Learning-Seminar werden die theoretischen und praktischen Grundlagen von Neurofeedback vermittelt.

Mehr Infos

Anhand des Anwendungsbeispiels von ADHS werden die Montage der EEG-Sensoren, die Datenanalyse und die Trainingsplanung im Rahmen eines EEG-Frequenzbandtrainings erläutert. Abschließend wird die Software-Bedienung während eines Neurofeedback-Trainings praktisch demonstriert.

Themen

  • Grundlagen Neurofeedback
  • Wie kann ich EEG-Frequenzbandtraining zur Behandlung von ADHS einsetzen?
  • Worauf muss ich während einer Neurofeedback-Sitzung speziell achten und wie bediene ich die Software, um die Rückmeldung optimal zu gestalten.

Preis: €72
Dauer: 2 Einheiten (90 min)
Referenten: Mag. Bettina Seitlinger, Mag. Angelika Jaksch

Kosten: €72

EL 9: Biofeedback bei Affektiven Störungen

In diesem E-Learning-Seminar werden die psychophysiologischen Therapiegrundlagen und wichtigsten Parameter in der Therapieplanung für die Behandlung von Affektiven Störungen vorgestellt.

Mehr Infos

Neben einer Aufarbeitung der wissenschaftlichen Evidenz für verschiedene Trainingsvarianten werden praktische Tipps für Diagnostik, Anamnese, Therapieplanung und Hausaufgaben gegeben und mit Fallbeispielen illustriert. Spezieller Fokus liegt auch auf den Software-Einstellungen während einer Biofeedbacksitzung, um die Rückmeldung optimal gestalten.

Themen

  • Wie kann Biofeedback bei der Behandlung von affektiven Störungen unterstützen?
  • Welche Einstellungen sind während einer Biofeedback Software wichtig?

Preis: €72
Dauer: 2 Einheiten (90 min)
Referentin: Mag. Bettina Seitlinger, Mag. Dr. Melanie Lenger

Kosten: €72

EL 10: Biofeedback bei Angststörungen

In diesem E-Learning-Seminar werden die psychophysiologischen Therapiegrundlagen und wichtigsten Parameter in der Therapieplanung für die Behandlung von Angststörungen vorgestellt.

Mehr Infos

Neben einer Aufarbeitung der wissenschaftlichen Evidenz für verschiedene Trainingsvarianten werden praktische Tipps für Diagnostik, Anamnese, Therapieplanung und Hausaufgaben gegeben und mit Fallbeispielen illustriert. Frau Dr. Ellena Huse berichtet dabei von ihrer Arbeit als Psychotherapeutin in freier Praxis. Zusätzlich wird praktisch demonstriert wie man in der Biofeedback-Software individuelle Sitzungsvorlagen mit eigenem Stimulus-Material erstellen kann.

Themen

  • Wie kann ich Biofeedback bei spezifischen Phobien, Generalisierter Angststörung bzw. Panikstörung einsetzen?
  • Wie kann ich eine individuelle Sitzungsvorlage mit eigenen Stimulus-Materialien für eine Biofeedback-Diagnostik selbst zusammenstellen?

Preis: €72
Dauer: 2 Einheiten (90 min)
Referentin: Mag. Bettina Seitlinger, Dr. Huse

Kosten: €72

EL 11: Biofeedback für Prävention und Leistungssteigerung

In diesem E-Learning Seminar werden wissenschaftliche Evidenz für den Einsatz von Biofeedback für Prävention und Leistungssteigerung präsentiert und mit praktischen Tipps von Expertinnen aus der Praxis kombiniert.

Mehr Infos

Mag. Cornelia Fiechtl erzählt, wie Biofeedback im Rahmen von betrieblicher Gesundheitsförderung für Stressprävention und Arbeitsplatzergonomie verwendet werden kann. MMag. Petra Jopp berichtet davon, wie sie Biofeedback in ihrer Arbeit als Sportpsychologin einsetzt, um die Leistung von SpitzensportlerInnen zu erhöhen. Zusätzlich wird erläutert, was bei der Erstellung von eigenen Sitzungsvorlagen beachtet werden sollte und welche Feedbackmodalitäten sich für welchen Kontext am besten eignen. Dabei wird praktisch demonstriert, wie ein Schwellentraining selbst erstellt werden kann.

Themen

  • Wie kann ich Biofeedback in den Bereichen betriebliche Gesundheitsförderung und Leistungssport einsetzen?
  • Wie kann ich individuell für meine KlientInnen Sitzungsvorlagen für Biofeedback-Training erstellen und worauf muss ich dabei achten?
  • Erstellung von eigenen Sitzungsvorlagen mit Schwellen-Funktion

Preis: €72
Dauer: 2 Einheiten (90 min)
Referenten: Mag. Bettina Seitlinger, MMag. Petra Jopp, Mag. Cornelia Fiechtl

Kosten: €72

EL 12: Biofeedback bei stressbedingten Beschwerden

In diesem E-Learning-Seminar wird vorgestellt, wie Biofeedback in der Behandlung von stressbedingten Beschwerden verwendet werden kann.

Mehr Infos

Es wird erläutert, wie Biofeedback eingesetzt wird, um Stressbelastung und den Entspannungsprozess objektiv zu erheben und sichtbar zu machen. Im Speziellen wird darauf eingegangen, wie man die aufgezeichneten Daten nach einer Sitzung aufbereitet und interpretiert. Mag. René Adler berichtet von seiner Praxis-Erfahrung und gibt Tipps für Diagnostik, Anamnese, Therapieplanung und Hausaufgaben und erläutert die Bedeutung des HRV-Biofeedbacks.

Themen:

  • Biofeedback in der Behandlung von stressbedingten Beschwerden
  • Hinweise zur Aufbereitung und Analyse von aufgezeichneten Biofeedback-Daten nach einer Sitzung

Preis: €72
Dauer: 2 Einheiten (90 min)
Referenten: Mag. Bettina Seitlinger, Mag. René Adler

Kosten: €72

E-Learning Kurse:

Die Kurse bestehen jeweils aus mehreren der oben aufgeührten E-Lerning-Videos. Für die Kurse werden Fortbildungspunkte beantragt.

Als Begleitlektüre erhalten Sie von uns das E-Book: Biofeedback und Neurofeedback in Therapie und Training – Kropfreiter, Brunner, Stefka – ISBN: 978-3-200-05819-4

Auf über 120 Seiten erfahren Sie darin alles Wichtige über Biofeedback und Neurofeedback (Ablauf, Anwendungsgebiete, Kosten, Abrechnung uvm.).

Kurs 1 – „Biofeedback für die psychologische und medizinische Praxis“

Diese Webinar-Serie umfasst 4 Einheiten zu je 45 Minuten (4 Fortbildungspunkte der Ärztekammer Österreich genehmigt).

Inhalt:

Kosten: €130

Kurs 2 – “Indikationen und praktische Anleitungen für Biofeedback und Neurofeedback – Teil 1”

Diese Serie umfasst 8 Einheiten zu je 2×45 Minuten (Fortbildungspunkte der Ärztekammer Österreich werden beantragt).

Inhalt:

Kosten: €260

Kurs 3 – “Indikationen und praktische Anleitungen für Biofeedback und Neurofeedback – Teil 2”

Diese Webinar-Serie umfasst 6 Einheiten zu je 45 Minuten (Fortbildungspunkte der Ärztekammer Österreich werden beantragt).

Inhalt:

Kosten: €194